Archiv für März 2008

Der Kreislauf der Gewalt ist entfesselt!

Am gestrigen Abend ermordete ein palästinensischer Schütze acht Jeschiwa Schüler der renomierten Mervaz haRav Thoraschule und verletzte dutzend weitere. Der Attentäter wurde von einem Studenten durch zwei Schüsse in den Kopf getötet, noch bevor die Spezialkräfte eingreifen konnten. Laut der libanesischen Fernsehstation Al-Manar, die dem palästinensischen Widerstand nahesteht, bekannte sich die bislang unbekannte Organisation Angriffsfront der Freien Männer von Galilea – Gruppe des Martyrers Imad Moghniyeh und der Martyrer von Gaza. (mehr…)

freiRäume erhalten! freiRäume verteidigen!

In Berlin vernetzen sich die freien Hausprojekte immer mehr. Ein erstes Zeichen war die kämpferische one struggle one fight Demo am 8. Dezember letzten Jahres. Der nächste Schritt war die Etablierung einer Organisationsstruktur. Neben der Autonomen Vollversammlung formierte sich eine Freiräume Vollversammlung. Die erste VV fand am 27. Januar im Wohnprojekt Kreuziger19, die zweite am 27. Februar im New York (Bethanien) statt. Ein erstes Ergebnis und zentrale Informationsplattform ist die Eröffnung des Blogs Wir bleiben Alle! als Sprachrohr der Kampagne der vernetzten Freiräume. (mehr…)

Dezentraler Generalstreik legt Deutschland lahm!

Nach Jahren der Zurückhaltung und des Verzichtes fordern deutsche Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen ihren rechtmäßigen Anteil am Aufschwung mit dem einzigen Mittel, das ihnen bleibt: sie streiken. Seit heute ist Deutschland durch Streiks in den Bereichen Flugverkehr, Öffentlicher Dienst und Öffentlicher Nahverkehr in Berlin quasi im Generalstreik à la Frankreich oder Italien. Ab Montag könnte auch noch die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) ab Montag flächendeckend und unbefristet in den Ausstand treten bis Mehdorn den seit Januar ausgehandelten Tarifvertrag unterzeichnet haben wird. Dann würden wirklich alle Räder still stehen…. (mehr…)

Livorno deklassiert Catania!

Was für ein Tag! Die Sonne kämpfte sich schon früh durch die Wolkendecke. Der Wind vom Vortag war verschwunden. Der Nebel und die Kälte ebenfalls. Also, die Sonnebrille ausgepackt, die schwere Jacke in den Schrank, den Schal – nur als Schwenkhilfe – umgeschnallt, in den Kleinwagen gequetscht und ab ins Stadio Armando Picchi. (mehr…)

Ökonomiekritik (Linktipp)

AKA ist immer noch in Italien auf Tour. Heute gibts deswegen nix zu lesen, sondern nur einen Linktipp. Die Website oekonomiekritik.de wird von Michael Heinrich, einem berliner Politologen, gepflegt. Er beschäftigt sich mit marxistischer Theorie im Kontext der Globalisierung. Die Seite bietet einen Fülle interessanter Texte für Einsteiger und Fortgeschrittene, zahlreicher Links und eine Übersicht über die gegenwärtigen Veröffentlichungen zu den behandelten Themen. Also: Lesen und verstehen!

Livorno vs. Catania

Am heutigen 2. März spielt der AS Livorno zu Hause gegen den direkten Meisterschaftskonkurenten Catania Calcio aus Sizilien. Traurige Berühmtheit über Italiens Grenzen hinweg erlangte Catania durch den Tod eines Polizisten bei Fanauseinandersetzungen zwischen den Heimfans und Palermotifosi bei einem Derby in der letzten Saison. Der darauffolgende Spieltag entfiel komplett. In Livorno wird es hoffentlich etwas entspannter laufen. Ich denke aber, dass damit sicher zu rechnen ist. Ein Derby gehorcht eigenen emotionalen Gesetzen, insbesondere in Italien. Aber wir lassen uns den Spaß nicht verderben! Amaranto ale! Amaranto Ale! (mehr…)

kopfstoss.fm, die Siebente!

Am 2. März gibts die Siebente Sendung von kopfstoss.fm von 15 bis 16 Uhr bei Radio Corax zu hören. Der livestream ist an diesem Tag hier oder direkt über Radio Corax zu finden. Diesmal gehts (wieder einmal) um Sachsen Fanszene. Thema ist zum einen das Online Radio von Sachsen Leipzig, die sogenannte Leutzscher Welle, sowie die neue Drohne der sächsischen Polizei zur Überwachung von Hools aus der Luft. (mehr…)