Mixtape, die Zweite

No Nation Mixtape 2008

Wie schon letztes Jahr gibt es anläßlich des großdeutschen Freudentaumels ein kämpferisches neues antifaschistisches Protesttape (download) gegen Nation & Rasse. Abgemixt hat es DJ KaiKani.

Die Aktualität, nicht nur in Deutschland, sondern europaweit, zeigte sich erst gestern wieder einmal gruselig in Brandenburg und Österreich. In Italien verbereitet sich seit der Wiederwahl von Berlusconi sowieso ein rassistisches und fremdenfeindliches Klima. Pogrome gegen RRoma, Übergriffe auf Linke und Morde an Migranten durch Nazis sind an der Tagesordnung. Die Forderung nach NoNation ist nur konsequent!

No Nation Party 08

Zur dazugehörige Party unter dem Motto feiern gegen nationalismus und andere widerlichkeiten werden alle versammlten revolutionären Protest-HipHopper & Drum‘n'Basser da sein. Die Veranstaltung ist Teil der Mobilisierung zu den Protesten gegen die Deutschlandfeierlichkeiten am 3. Oktober in Hamburg.

Mit dabei sind die Berliner Schlagzeiln, der Herr von Grau, aus Nürnberg ein Kurzer Prozeß, der Hamburger Trotzkist Holger Burner und aus Rio de Janeiro Joao Xavi. Hamburg steuert noch ein paar Freestyler mit 4tm und stee bei. Ein wenig Electro darf natürlich auch nicht fehlen. Dafür sorgt durchgehend Berlin mit flare5, Cyrilla, KTC, Fallout-Boy und Duff.

Berlin wird sich an den Protesten in Hamburg beteiligen. Nähere Informationen zu Abfahrt und Hintergründen gibt es bei den North-East Antifascists.