Archiv für Oktober 2008

Nazis greifen Anti Gelmini Protest an!



Mehr Bilder bei La Stampa und Corriere della Sera (mehr…)

„Nichts passiert! Einfach mal ein Aufschrei an der Frankfurter Börse!“

Laut einer Pressemitteilung von attac stürmten am gestrigen Mittag 25 Aktivisten die Frankfurter Börse und entrollten ein Transparent, daß Finanzmärkte entwaffnen! Mensch und Umwelt vor Shareholder Value! forderte. Es gab Applaus von den Brokern und ein wenig Öffentlichkeit. (mehr…)

Und das war im Oktober . . .


(mehr…)

Revolución Ska



Asesinos Cereales

Termine in der ersten Hälfte November


(mehr…)

Bildungsproteste in Italien

Zehntausende Schüler_innen, Lehrer_innen und Student_innen gingen an den vergangenen Tagen in den Großstädten Italiens auf die Straße. Sie protestierten gegen das Legge Gelmini, das massiven Druck auf die öffentlichen Bildungseinrichtungen ausübt. So sollen 8 Mrd Euro eingespart werden. In Mailand gab es Polizeiübergriffe auf die jugendlichen Demonstranten. Doch der Protest geht weiter! Der Höhepunkt wird der landesweite Schulstreik am 30. Oktober sein. (mehr…)

Für die Freiheit! Für das Leben! Gegen die Mafia!

Roberto Saviano hat mit seinem dokumentarischen Buch und Film Gomorrha mitten ins Herz der italienischen Mafia und der politischen Kaste Italiens getroffen. Seitdem seine Abrechnung mit seiner korrumpierten Heimat erschienen ist, befindet er sich auf der Flucht. Vor einer Woche spielte die Camorra und der einflußreiche Casalesi Clan der Presse eine eindeutige Morddrohung zu. Nun formiert sich spektrenübergreifend massiver Protest und Solidarität mit dem gejagten Publizisten. (mehr…)

„Ich steh nicht auf!“

Wegen einer älteren, grauhaarigen Frau kommen ein Bürgermeister, drei Anti-Konflikt-Polizisten, ’ne Menge Kameras und 7-10 Bereitschaftspolizisten. Letztere schleppen sie, mit Kabelbinder gefesselt, von ihrem Grundstück. Grund dieses rüden Vorgehens ist die hartnäckige Weigerung von Doris Groger, parteilose Ortsbürgermeisterin der Gemeinde Briesensee, an die öffentliche Kläranlage angeschloßen zu werden. (mehr…)

If the Kids are united!

Bundesweiter Schulstreik 12. November 2008

(mehr…)

Abfallmenschen und die Kultur des Todes

Das christliche Fundamentalisten keine Probleme mit Nazis und ihrer Ideologie haben ist an sich nichts neues, jedoch erschreckt es jedes mal wieder. Klerikalfaschisten entdecken die Abtreibungsdebatte von einer ganz anderen Seite. Die vorgeburtliche Mongoloidenjagd birgt enorme Risiken für gesunde, rassenreine Kinder. Kotz! Bei diesem Dreck ist die Homophobie und Gegenemanzipation der FPÖ schon beinah lächerlich. (mehr…)