Rise up! Rock the Ministero! No Gelmini!



Songdownload hier

Heute ab 13 Uhr soll das italienische Bildungsministerium elektronisch blockiert und virtuell abgeschaltet werden. Zwar gibt es keine Parolen, keinen Demonstrationszug, keine splittenden Scheiben und keine brennenden Barrikaden, aber dafür kann jede_r überall und von zu Hause mitmachen.

Der Netstrike ist die Ausweitung des Anti-Gelmini Protest ins Cyberspace, dem Aufenthaltsort und Bewegungsraum von massenhaft virtuellem Geld, manipulierten Informationen und Cybernomaden. Die Hyperrealität hat sich hierbei zur eigenen dominaten Existenz emanzipiert und interveniert zunehmend in die Wahrnehmung der sogenannten physischen Wirklichkeit. Deshalb ist es nur folgerichtig die Blockaden und Demonstrationen auf den materiellen Straßen auf die virtuellen auszuweiten und beide Netze zu besetzen.

Wie es läuft, kann hier nachgelesen werden. Eine kleine Zusammenfassung mach ich trotzdem nochmal.

Am einfachsten ist es über eine eigens angelegte Homepage, die alle paar Sekunden die Seite des italienischen Bildungsministeriums aufruft, am Netstrike teilzunehmen. Die zweite Variante funktioniert mit einem plugin, das eine Routine generiert, die individuell beeinflußt werden kann. Die dritte Möglichkeit wäre ein Script, das eingebunden werden kann.

Let’s rock Gelmini!