Bleiberecht für alle! Innenministerkonferenz absägen!

Am 20. November treffen sich in Potsdam die Innenminister der Länder zu ihrer turnusmäßigen Konferenz im Jahr 2008. Eine breites Bündis ruft zu Gegenaktivitäten auf. Die Gruppe Jugendliche ohne Grenzen ruft zu einer Demonstration unter dem Motto Bleiberechte für alle! Kinderrecht jetzt! ab 17 Uhr zum Potsdamer Platz der Einheit. Das Antikapitalistische Bündnis Potsdam beteiligt sich mit einem eigenen Block. Mit Innenministerkonferenz absägen! soll Stellung gegen Kontrolle, Überwachung und Kapitalismus bezogen werden.