Tromsø muß weg! Tønsberg auch!



Weitere Infos und Flyer gibts bei der ALB


4 Antworten auf „Tromsø muß weg! Tønsberg auch!“


  1. 1 kuba 04. März 2009 um 16:07 Uhr

    kleine verbesserung: der laden in friedrichshain heißt „Tromsø“, aber Tonsberg in Mitte muss natürlich auch weg;-)

  2. 2 aka 04. März 2009 um 17:08 Uhr

    upps! peinlich! geändert…

  3. 3 jule 05. März 2009 um 16:25 Uhr

    Für alle die es noch nicht wissen: Der Laden ist in der Petersburger Str. 94 (Nähe U-Bahnhof Frankfurter Tor)

    Ansonsten:

    Basteln für die Demo
    Freitag 6.3.2009
    16.00 Uhr – Infoladen Daneben (Liebigstr. 34)
    Damit wir unsere Anliegen besser unter die Leute kriegen, brauchen wir Material, Schilder, Transpis usw. Bringt Materialien mit.
    (Stressfaktor)

  4. 4 Mathilde 06. März 2009 um 11:11 Uhr

    Heute sind zum Thema auch noch zwei gute Artikel im Netz erschienen. Die taz berichtet, wie sich der Kiez wehrt und bei indymedia gibts einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Tønsbergs und Tromsøs in der Bundesrepublik. Beide erklären auch nochmal die Hintergründe zu den Nazi-Klamottenmarken.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.