„Rostock, ihr Zigeuner….“

….so heißt ein Video, auf das ich heute gestoßen bin. Gesungen von einem großen Teil der Hertha-Fans in Rostock beim Spiel gegen Hansa (letzte Saison?).


Das ist nur eins von vielen Beispielen für die Aussetzer, die sich ein Teil der Hertha-Fanszene leistet. Sprüche wie Zigeuner, Jude, Fotze, Schwuchtel….gehören leider bei einem Teil der Fanszene (und vieler anderer Fanszenen leider auch) zum Wortschatz und wenn mal ein paar Arschlöcher das U-Bahn-Lied anstimmen (Eine U-Bahn bauen wir von St. Pauli bis nach A…..), hören die Leute weg oder singen sogar mit!

Der Verein und die Presse sollten bei ihren ganzen Jubeleien nicht vergessen, dass es unter den normalen Fans immer noch viele Vollidioten gibt gegen die es gilt entschlossen vorzugehen!