Antifa! We are in the same game!


Am Wochenende fanden im Rahmen des internationalen United in Struggle Actionday des antifaschistischen Netzwerks Alerta! Aktionen beim Spiel Tennis Borussia gegen die Reinickendörfer Füchse statt. Es gab Tapeten, eine Choreo und es wurden Informationen für den polnischen, antirassistischen Verein Nigdy Wiecej verteilt und Spenden gesammelt. Einen relativ ausführlichen Bericht gibt es bei der Brigata Amaranto. Den heutigen Montag widme ich musikalisch ebenfalls dem Kampf gegen Neofaschismus in Polen.

Des Alerta! Netzwerk wollte mit seinen Aktionen auf die Situation antifaschistischer Fußballfans in Osteuropa aufmerksam machen und öffentlich Solidarität zeigen. Dies ist insbesondere nach tödlichen Angriffen auf Antifaschist_innen in Osteuropa notwendig geworden. In Moskau, zum Beispiel, wurde der Trojan-Skin und Fußballfan Fedjay Filatov erstochen. Er war in der antirassistischen S.H.A.R.P. Skin Szene Russland sehr aktiv und auch in Berlin kein Unbekannter. Einen ausführlichen Artikel zur Situation von Antifaschist_innen in Russland gibt es bei Siempre Antifascista. Über die Situation antifaschistischer Fußballfans in Ungarn informiert Brigata Amaranto.


Weitere Bilder der TeBe Party Army Choreo gibt es im Lila Kanal

In Polen sieht es nicht viel anders aus. Die Kurven, wie die Gesellschaft, sind geprägt von Xenophobie, Nationalismus, Antisemitismus und Hass. Angesichts der im 2012 im Land stattfindenden Europameisterschaft bemüht sich die UEFA um eine Beruhigung der Situation. Am 3./4. fand deshalb die UEFA Konferenz Vereint gegen Rassimus unter Mitwirkung des schon erwähnten Vereins Nigdy Wiecej, der Initiative Fußball gegen Rassismus in Europa (FARE), dem Polnischen Fußballverband und einem Vertreter des polnischen Ministeriums für Sport und Tourismus statt.

Höhepunkt der Konferenz war eine Podiumsdiskussion mit vielen bekannten Fußballspielern, unter ihnen Paul Elliot, der erst farbige Kapitän von Chelsea aus London, die Legende Garth Crooks und als polnischer Repräsentant Roger Guerreiro. Sie berichteten von ihren Erfahrungen mit Rassismus im Stadion.

Die Aktualität des Themas wurde beim vergangenen Qualifikationsspiels von Polen nachdrücklich bewiesen. Im polnischen Fanblock wurden Flaggen mit rechtsextremistischen Symbolen gezeigt. Einige Tage später kam es wieder zu ekelhaften Vorfällen im Zusammenhang mit polnischen Fußballfans. In Bratislava attackierten Fans einen Rabbiner und gröhlten dabei Sieg Heil und Jude. Außerdem kam es immer wieder zu rassistischen Chören aus der Kurve.

Ich hab mir gedacht, um auch meine Solidarität mit den polnischen Antifaschist_innen – egal ob Fußballfans oder Aktivist_innen – zu zeigen, stelle ich ein paar nette musikalische Perlen zusammen. Das Bandbreite geht von klassischem Oi-Punk der Junkers, über Pop-Punk von Bladi Loki, die aus dem Mobivideo zum Protest gegen den Nazi-Aufmarsch in Dresden bekannt sein dürften, bis zu verschiedenen Skafacetten von Skambomambo, Vespa, Cala Gora Barwinkow und Skampararas. Pidzama Porno, die Dinosaurier des polnischen Punks, die auch das Video zum heutigen Montag liefern, dürfen natürlich auch nicht fehlen. Obwohl sie bei mir eher durch einen schönen Folksong und einen chilligen Reggaetrack glänzen. Mein absoluter Favorit ist aber die Psio Crew. Eine andere sehr interessante Band ist Leniwiec. In ihrem Song Deportacja 68 setzen sie sich mit der antisemitischen Kampagne aus dem Jahr 1968 auseinander, die durch die regierende Kommunistische Partei Polens forciert wurde und zu einem erneuten Exodus jüdischer Pol_innen führte.

Also, laden, hören und genießen!

Nigdy Wiecej
* Musik gegen das Vergessen
*
butch jonny * aka * 2009

    skambomambo * made in polska
    cala gora barwinkow * godziny
    skarpeta * blitzkrieg bop
    bladi loki * no pasaran
    psio crew * dobry gooral (serduchowa rewolucja)
    akurat * nie same dwieki zle
    pidzama porno * wojna nie jest twoim stanem naturalnym
    vespa * rokstedi
    leniwiec * rudy
    akurat * czas dogania nas
    podwórkowi chuligani * rudeboy janek (demo ’99)
    alians * equal rights
    skauci * skauty
    podwórkowi chuligani * hipis (demo ’99)
    cala gora barwinkow * sensi
    junkers * hooligans
    skampararas * powrot do korzeni
    skambomambo * wódka
    pidzama porno * czas czas czas

    download bei uploaded oder rapidshare