Archiv für November 2009

Wozu Drogen – Wir haben doch 1984!

Be 4 Tempelhof - Karneval in Tempelhof

Deutschland – Deine Freiheit sind deine Pogrome!

Reichspogromnacht Berlin Am 9. November 1938 schloß der deutsche Mob die Reihen und ließ seinem Haß auf Undeutsche freien Lauf. Nachdem das Jüdische durch die Nazis zunächst stigmatisiert wurde, konnte das völkische Kollektiv in einem letzten Akt die Vernichtung des jüdischen Lebens in den Alltag tragen und praktisch erproben. (mehr…)

S‘brent, briderlekh, s‘brent!

(mehr…)

Tausende Nationalisten marschieren in Russland

Russischer Marsch 2009 Am 4. November marschierten Tausende staatsloyale und radikale Nationalisten durch 15 russische Städte und Kiew. Das Zentrum der Aufmärsche war Moskau. Dort gab es mindestens sechs nationalistische Veranstaltungen zur Feier der nationalen Einheit. Antifaschistischen Protest gab es lediglich in Moskau, mit einer antifaschistischen Protestkundgebung und in Leningrad, wo einige wenige mutige Aktivist_innen den dortigen Aufmarsch massiv störten. (mehr…)

Remember, Remember the 5th of November!

. . . und die Fortsetzung später (mehr…)

4. November 1989 – Für eine andere DDR!

Hunderttausende demonstrierten am 4. November 1989 für eine andere, demokratische und sozialistische DDR. Zahlreiche Künstler_innen, Dissidenten, Bürgerrechtler_innen und reformwillige Parteimitglieder_innen sprachen sich für einen Neuanfang aus. Ein Anschluß unter den reaktionären kapitalistischen Bedingungen war damit keinesfalls gemeint.

Nur ankucken! Nicht selber fliegen!

Tempelhof als Weltkulturerbe - Nur fuer VIPs - Regierungs- und Rettungsflughafen - Be 4 Tempelhof Scheisse

Be 4 Scheiße will das Tempelhofer Feld als authentisches Weltkulturerbe schützen und den Flugbetrieb wieder eröffnen. Davon sollen allerdings lediglich staatliche Stellen, Krankenhäuser und Kleinstmaschinen von zahlungskräftigen Privatpersonen profitieren dürfen. Also, mit mir nicht! Tempelhof für alle!

Tag der Nationalen Einheit in Russland

Russischer Marsch Am 4. November, dem Tag der Nationalen Einheit, planen in mindestens 59 Städten der Russischen Föderation und im ukrainischen Sewastopol radikale Nationalisten sogenannte Russische Märsche. Maßgeblich verantwortlich ist die Bewegung gegen Illegale Einwanderung (ДПНИ). An ihrer Seite steht schon beinah traditionell die paramilitärische Organisation Slawische Union – National-Sozialistische Bewegung. In diesem Jahr gibt es allerdings Konkurenz von den drei kremlnahen Jugendorganisationen demokratische, antifaschistische Jugendbewegung – Nashi (Unsere), Molodaja Gvardia Partii Edinaja Rossija (Junge Garde der Partei Einiges Russland) und Molodaja Rossija (Junges Russland), die einen antinationalistischen Russischen Marsch veranstalten wollen. (mehr…)

. . . dann stürmt er ins Freie mit maßloser Kraft

(mehr…)

Für die Öffnung von Tempelhof – Gegen Gentrifizierung

Demo - Suesses sonst gibts Saures Gestern kamen 500 bis 600 Menschen zur Demonstration für eine unreglementierte Öffnung des Tempelhofer Feldes für alle. Die 23igste Einsatzhundertschaft sorgte erneut schon vor Beginn für gereizte Stimmung. Der Bericht in der Abendsendung von rbb aktuell fiel deshalb relativ kritisch aus. Und, bevor ich es vergesse, schon am Freitag abend hat Be 4 Scheiße am Kopf des Reichsadlers mit Kerzen und feuchtem Blick getrauert. (mehr…)