Venceremos – Wir werden blockieren!

Die Vorabenddemo des Bündnisses venceremos ist zu Ende. Mindestens 1.200 Antifas demonstrierten gegen eine Versöhnung mit Deutschland und seinen modernen deutschen Opfermythos à la Dresden. Am Nachmittag wurde klar, daß die Nazis durch den alternativen Stadtbezirk Neustadt marschieren werden.

Sie werden vom Bahnhof Neustadt starten, von dem Ort, wo Tausende Jud_innen aus Dresden in die Todeslager deportiert wurden. Die Polizei hat angekündigt linke Ansammlungen im alternativen Stadtteil Neustadt konsequent zu unterbinden und so zu gewährleisten, daß Nazis, wie schon vor Jahrzehnten, ungestört durch Dresden marschieren können. Aktuelle Entwicklungen lassen sich am Besten über den twitter des Bündnisses no pasaran verfolgen. Das Aktionsradio kann im livestream bei coloradio gehört werden.