Ficken, zertreten, töten und vernichten – Ein Hit für Autonome Nationalisten

Der Rapper Makss Damage und sein eliminatorischer, todessehnsüchtiger, sexistischer und homophober Scheiß‘, den er selbst Klassenkampfrap nennt, ist mir bisher wenig aufgefallen. Eigentlich konnte ich bis dahin auch gut ohne die ekelhaften rimes leben. Aber der aktuelle Track Antideutsche Hurensöhne geht schlichtweg zu weit, als das er ignoriert werden könnte. Der linksradikale Rapper aus dem kleinen westfälischen Gütersloh bewegt sich weit abseits des radikallinken Minimalkonsens und kokettiert zu offen mit nationalem Sozialismus, eliminatorischem Antisemitismus und reproduziert patriachale Objektivierungsmechanismen, die explizit Vergewaltung und Mißbrauch als Mittel in der politischen Auseinandersetzung und Machtdominanz einschließt.

In Antideutsche Hurensöhne verknüpft Makss Damage sämtliche Ideologeme Autonomer Nationalist_innen und Freier Kamerad_innen und liefert ihnen so einen widerlichen Hit, der in Zukunft auf keiner Nationalen Demo fehlen wird. Hierbei ist der Diss auf Egotronic im Allgmeinen und Endi im Besonderen noch die kleinste Geschmacklosigkeit. Die durchgehenden Vergewaltigungsphantasien, die Bedrohung und der Mordaufruf gegen linke Menschen sowie der eliminatorische Antisemismus, der sich den Untergang des jüdischen Israels wünscht, disqualifizieren den nun mehr nationalbolschewistischen, patriotischen Rapper Makss Damage vollends. Das er sich Adolf Hitler, Heinrich Himmler, Ernst Röhm und ihre ideologischen Epigonen lieber zu Verbündeten wünscht als Antideutsche, ist nur konsequent und stellt den westfälischen Neunazi vollends an die Seite des Nationalen Schwarzen Block. Also, kein Wunder, daß er eine Variation von Goebbels wollt ihr den totalen Krieg ans Ende setzt.

Seit zwei Tagen ist deshalb der Typ Thema im blogsport planet. Die erste Aufregung gab es aber vor einigen Tagen bei indymedia. Und dort war Makss Damage schon im Sommer letzten Jahres Thema. Weil nun aber lediglich Bruchstücke der lyrics rumirren, habe ich mir – auch weil eine Sperrung bei youtube zu erwarten ist – die Mühe gemacht die ekelhafte Verbalrotze zu dokumentieren. Wobei ich zugeben muß, daß ich einige Schwierigkeiten hatte alles zu verstehen, was der (Neu-) Nazi Makss so von sich grunzt. Deshalb bitte ich, falls etwas keinen Sinn ergibt, sich an den Autor zu wenden und ihn um Aufklärung zu bieten. Oder, noch besser, mir die eigene Hörerfahrung mitzuteilen. Übrigens könnte der Track nicht nur all den Autonomen Nationalist_innen das draußen gewidmet sein, sondern auch der Roten Antifa Duisburg / Düsseldorf.

[Der Text wird lediglich dokumentiert. Ich lehne jeden einzelnen Vers und jedes Wort aus vollstem Herzen ab.]

Antideutsche Hurensöhnen
Makss Damage

    2010, Ihr Antideutschenseuche verschwindet von diesem Planeten
    Paßt gut auf.

    Ich tatowier‘ Euch Hakenkreuze im Schlaf,
    so daß am nächsten Tag ihr endlich eure wahre Bedeutung erahnt.
    und wißt was ihr seid, wißt was ihr wollt!
    Ihr wollt sein Volk über dem ander’n,
    wie früher der Führer.
    Ihr seid das letzte, was MAN links nennt!
    Ich würde eher Adolf Hitler, Heinrich Himmler
    und Ernst Röhm als euch links nennen!
    Hurensöhne.

    An euren Händen klebt mehr Blut
    als an meinen Schuhen,
    wenn wir euch platttreten
    wie Kids ihre Kippen auf eur’n Schulhöfen.

    Nazideutsche, wer von euch ist über dreißig.
    Wer von euch die Kommi-Cooler wirklich über dreißig?
    NieMANd!
    Wer von Euch wird ausgegrenzt und fühlt sich scheiße?
    läßt seinen Frust beim Bloggen aus,
    da seid ihr richtig fleißig.
    Euch ist so vieles heilig, mir aber nix,
    ich geh’ mal schnell einen wichsen,
    Fick dann erst eure Mädchen, dann eure Jungs.
    Warte! Ist das nicht ein und dasselbe bei euch Nazis.
    Ratet mal, was auf euch wartet? Das GuLAG.

    Tötet diese antideutschen Hurensöhne!
    Tötet diese antideutschen Hurensöhne!

    Und ich hau’ sie mit’nem Hammer tot.
    Trenn sie mit’ner Sichel durch.
    Fick’ erst ihre Mädchen durch!
    Ist das nicht verwegen?
    Fick’ dann ihre Jungs durch… Warte!
    Ist das nicht ein und dasselbe bei denen?
    Eben!

    Die meisten Antideutschen laufen rum, mit dunklen Brillen,
    so als produzieren sie heimlich Kinderpornos in ’nem Hinterhof.
    Bau’n sich aus Lego ’nen Molli, glauben ihr Ego sei bombig.
    Kauf’n sich Hero am Cotti, so wie Endi von Egotronic.
    Und was jetzt, MAN.
    Wollt ihr mich anzeigen,
    so wie die Bandbreite euch, soll ich anzeigen.

    Ihr kanntet bis heute noch keine Angstfeinde
    Zeitenwende, ich ende das anders als die Bandbreite.
    Laßt uns im Takt bleiben!
    Ich halt‘n Stalinplakat in der Hand,
    ihr kommt vorbei und kassiert alle von uns Backpfeifen.
    Kifferkids packt euer Pfefferspray weg, steckt Messer ein.
    Ich warne euch, ab heute wird’s für euch besser sein.

    Tötet diese antideutschen Hurensöhne!
    Tötet diese antideutschen Hurensöhne!

    Laß’ den Davidstern brennen
    Laßt ihren Zionismus untergeh’n!
    Ihr könnt mir gerne mal ein’ blasen.
    Das wär’ für euch einen großes Unternehm’!

    Schickt eure Teenies ran, wie Hitler es tat.
    Ihr seid Faschisten!
    Für uns hüben und drüben. Euch fehlt der Hitlerbart.
    Es ist kein Scherz, was ich sag,
    Ihr seid faschistischer und weniger Wert
    als Theodor Herzl es war.
    Kennt’ jede Party, fuck.
    Geht auf jede Party im Jackpot
    Bum! Um seine Ahnen zu sehn.

    Verzweiflung pur,
    Leistet den Schwur!
    Einig das Land,
    Verteidigt das Land!
    Reicht euch die Hand!
    Befreiungskampf!
    Palestine!

    Tötet diese antideutschen Hurensöhne!
    Tötet diese antideutschen Hurensöhne!

    Ihr wolltet Krieg, MAN!
    Hier habt ihr euren Krieg!
    Hier habt ihr ihn!
    Fresst ihn und stirbt!
    Hurensöhne!
    Antideutsche Hurensöhne!

    Ich töte diese antideutschen Hurensöhne!
    Ich töte diese antideutschen Hurensöhne!