„Kontrolle total“, gezeigt an der Offenen Uni Berlin

An der Offenen Uni Berlin wird am 06.11.2007 (Dienstag) ab 20.00 Uhr der Film „Kontrolle total“, der im Rahmen des Arte-Themenabends „Wir werden alle überwacht“ am 19.07.2007 gezeigt wurde, wiederholt.

Kurzbeschreibung des Films:
Morgen schon werden alle registriert, erfasst, gechipt und überwacht… Aber was, wenn diese Sicherheit letztlich nur Illusion wäre? Was, wenn die Waffen, die schützen sollen, sich plötzlich gegen ihre Erfinder richteten? Errungenschaften, Schwachstellen, Risiken und Widersprüche einer technologischen Flucht nach vorn.

Der Film passt gut zur Naivität des Innenministers Schäube, die dieser im Interview mit Telepolis gezeigt hat.


2 Antworten auf „„Kontrolle total“, gezeigt an der Offenen Uni Berlin“


  1. 1 machnow 04. November 2007 um 14:32 Uhr

    ich würd hingehen. der film klingt interessant…

  2. 2 Thomas 04. November 2007 um 19:47 Uhr

    Ich hab leider keine Zeit, ich muss arbeiten. Ich wollt nur drauf hinweisen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.