Beiträge von aka

Venceremos! Mil cadenas habrá que romper!


Wir unterstützen den antifaschistischen Protest des Bündnisses No Pasarán gegen den europaweiten Naziaufmarsch am 13. und 14. Februar 2009. (mehr…)

Arbeitskampf im Kino Babylon!

Das Filmtheater Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin hat sich in der Berliner Kulturlandschaft einen Namen als unabhängiges, offenes, politisches Kino gemacht. Es ist Berlins einziges kommunales, gefördertes Kino, das wenig gezeigten Filmen einen Raum bieten soll. Mit den eigenen Mitarbeiter_innen geht die sich selbst als Alternativkultur verklärte Geschäftsführung aber nicht gerade zimperlich um. Viel mehr wird der Prekarisierung zynisch und aggressiv Vorschub geleistet. (mehr…)

Fußball, Nazis und der BFC!

Football against Racism Fußball ist Breitensport. Jede_r kann Fußball spielen. Fußball ist ein kollektiver Sport. Jede_r darf Teil des Kollektivs sein. Jenseits von Nation, Rasse und Geschlecht! Fußball braucht aber auch einen kollektiven Gegner. Der muß besiegt werden. Fußball schweist zusammen. Auf dem Platz und im Umfeld! Deshalb war Fußball Volkssport. Fußball war nie frei von politischen Interessen. Das Kollektiv kämpft gemeinsam gegen einen Feind! In der Mannschaft und seinem Umfeld sind aber alle gleich! (mehr…)

Silvio Meyer Demo 2008


(mehr…)

Bleiberecht für alle! Innenministerkonferenz absägen!

Am 20. November treffen sich in Potsdam die Innenminister der Länder zu ihrer turnusmäßigen Konferenz im Jahr 2008. Eine breites Bündis ruft zu Gegenaktivitäten auf. Die Gruppe Jugendliche ohne Grenzen ruft zu einer Demonstration unter dem Motto Bleiberechte für alle! Kinderrecht jetzt! ab 17 Uhr zum Potsdamer Platz der Einheit. Das Antikapitalistische Bündnis Potsdam beteiligt sich mit einem eigenen Block. Mit Innenministerkonferenz absägen! soll Stellung gegen Kontrolle, Überwachung und Kapitalismus bezogen werden.

Für die Befreiung!


(mehr…)

70 Jahre Reichspogromnacht! Kein Vergeben! Kein Vergessen!


Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen: darin liegt der Kern dessen, was wir zu sagen haben. (Primo Levi) (mehr…)

Termine in der ersten Hälfte November


(mehr…)

Für ein anderes Italien! Für eine eine andere Politik!


Rassismus ist ein Verbrechen! Faschismus ist keine Meinung! Antiziganismus, Homophobie, Antisemitismus und Antizionismus sind keine Grundlagen für eine Gesellschaft. (mehr…)

Wir sind alle eingeladen!



. . . (mehr…)