Beiträge von LucaPinoRelli

Zum Geburtstag der Partito Comunista Italiano

Am heutigen 21. Januar gründete sich im toskanischen Livorno die italienische, kommunistische Partei. Ihr prominentestes Gründungsmitglied war Antonio Gramsci.

Italien am 12. und 13. Dezember

Berlusconi ist immer noch im Krankenhaus. Grün und blau geschlagen muß er sich wahrscheinlich erstmal seine Visage wiederherstellen lassen. Schließlich hat er am vergangenen Sonntag sein Gesicht verloren. Die bürgerlichen Parteien offensichtlich ebenfalls. Sie vergaßen schnell, was einen Tag zuvor in Mailand und in Bologna bei den Demonstrationen im Gedenken an die Opfer des Staatsmassakers in Landwirtschaftsbank passierte. Sie verdrängen, das Kritiker_innen von Berlusconi sowohl für Passant_innen, als auch Polizist_innen Freiwild zu sein scheinen. (mehr…)

Berlusconi und die linken Terroristen

Berlusconis blutige Fresse Berlusconi ist ein MedienAss! Er weiß, wie er sich selbst vorzüglich inszenieren kann. Er organisiert die Auftaktveranstaltung seines rechtspopulistischen, (a)politischen Retortenprojekts Popolo della Libertà auf der Piazza Duomo ausgerechnet einen Tag nach dem 40. Jahrestag des Staatsmassakers in der Landwirtschaftsbank in Mailand und in unmittelbarer Nähe des Tatortes an der Piazza Fontana. Einer aus seinem heißgeliebten padanischen Volk poliert ihm vielleicht gerade deshalb die Fresse und was fällt der bürgerlichen Öffentlichkeit dazu ein: Entschuldigungen, Beschuldigungen und Terrorhysterie! (mehr…)

Per non dimenticare – Kein Vergessen

Stragi di Stato nella Piazza Fontana 1969 - Staatsmassaker auf der Piazza Fontana 1969

Mehr bei indymedia und italienischen Seiten

Brunnenstrassen gibt es überall!

Brunnenstrasse bleibt

Seit circa 15 Uhr wird die Brunnenstraße 183 in Berlin geräumt. Mehrere Einsatzhundertschaften und Helikopter unterstützen die Aktion. Die Straße ist offenbar abgesperrt. Wieder provoziert die Berliner Polizei in kurzer Zeit! Erst die Durchsuchungen, dann die Festnahme. Es reicht!

Autonomes Halloween – freiRäume statt Kommerz!

Suesses - Sonst gibts Saures

(mehr…)

Südtirol ist nicht deutsch! Sondern scheiße!

Erst die Große Flucht, dann Dresden, letztes Jahr das 1.000-jährige Deutsche Reich und nun alles gemeinsam. Deutschland, Österreich, die Schweiz und Südtirol feierten gestern deutsch vereint nationale Scheiße, die sie Volksmusik nennen und europäisiert als Grand Prix verkaufen. (mehr…)

Selbstverwaltete Fabrik von Polizei geräumt

Die besetzte Fabrik Innse in Milano wurde am vergangenen Sonntag durch massive Sicherheitskräfte angegriffen. Seit dem 31. Mai übernahmen die Arbeiter_innen die Fabrik, in welcher der legendäre Lambretta Roller hergestellt wurde. Dies wurde notwendig nachdem der Turiner Unternehmer und Fabrikbesitzer Silvano Genta den Betrieb trotz schwarzer Zahlen schließen lassen wollte. (mehr…)

Tutti liberi subito!

Video von graswurzel.tv. Weitere Infos zum Protest gibt es hier. Getwittert wird von graswurzel.tv. Ansonsten zwitschert noch L‘Aquila höchstselbst und der Protest. Das Aktionradio macht radio onda rossa aus Rom. Es kann hier gehört werden.

Fight Capitalism! Block G8!

Quake G8We are your crisis!
4. Juli 2009 – 14.00 Uhr
Oranienplatz, Berlin