Archiv der Kategorie 'Verschwörer_innnen'

Cyberwar is coming!?

Seit Monaten treibt ein übel beleumdeter Wurm sein Unwesen im Cyberspace. Im Juni soll er erstmals von weißrussischen Ingenieuren in der iranischen Atomanlage Bushehr gefunden worden sein. Sein Name ist Stuxnet und er attackiert Steuerungssysteme von Siemens. Angriffe auf Produkte anderer Firmen sind unbekannt. Ziel des Staatstrojaners soll, so behauptet der Chaos Computer Club Hacker und ausgewiesene Sicherheitsexperte Ralph Langer, der Iran und seine Kernforschung gewesen sein. (mehr…)

Wenn Infokrieger_innen recherchieren

Classless hat sich die Mühe gemacht einige Reaktionen von Infokrieger_innen und Truther_innen einzusammeln und zurückhaltend zu bewerten. Den Besorgten Menschen, der mit schon vorher als ganz besonders lächerlich aufgefallen war, hat nach seinem Lamento gegenüber einer vermeintlichen antideutschen Hetze mit einem sowas von dämmlichen Rechercheergebnis nachgelegt, daß ich dieses doch mal kurz lächerllich machen muß. (mehr…)

Der Mossad lauert überall!

Gestern abend fand im Neuköllner tristeza die sehr gut besuchte, offene Diskussionsrunde zum Thema boomende Verschwörungsideologien und -erweckungsbewegungen statt. Neben Classless Kulla, Reflexion, Tapete und Elke Wittich diskutierte ein Stefan äußerst angeregt mit. Leider blieb die Veranstaltung weit hinter meinen Erwartungen zurück. Ansatzweise gab es aber dennoch interessante Informationen zu Verschwörungsideologien und ihren Konstruktionen. Positiv hervorzuheben ist, daß Classless mehrfach betonte nicht in pauschale (Vor-) Verurteilungen zu verfallen. (mehr…)